Die Folter im 18. Jahrhundert


Der Polizeioffizier Bouton, ein Augenzeuge des Geschehens, schreibt in seinem Bericht folgendes:

Obwohl man sechs Pferde anpannt, schaffen diese es nicht, das Opfer zu zerreißen. Man schneidet ihm deshalb das Fleisch von den Gliedmaßen: